06.06.2016

[Lesezeit] Drei Bücher für die Insel

Stephan von portrait-foto-kunst.de hat zur Blogparade aufgerufen:

#Justbooks - Welche Drei Bücher würdest du auf eine Insel mitnehmen? 


Erinnerst du dich an solche Fragen die gerne für Poesie- und Freundschaftsalben verwendet werden? Ja genau, genau solch ein Gedanke schoss mir auch im ersten Moment durch den Kopf. Auch wenn die Kindertage schon ein bisschen her sind, warum eigentlich nicht? Ich finde es ist eine wirklich schöne Idee. Es geht nicht nur darum seine drei Lieblingsbücher vorzustellen, sondern drei Bücher auszuwählen die man immer und immer mal wieder lesen könnte. 

Natürlich dachte ich dabei sofort an mein Lieblingsbuch von Bernhard Hennen "Die Elfen". Und dann hörte es erst einmal auf. Was könnte ich denn noch für ein Buch mit auf eine Insel nehmen? Auf keinen Fall gehört da ein langweiliges Fachbuch dazu - interessant sollte es sein, vielleicht auch ein wenig inspirierend. Ich blätterte also mein Bücherregal hier auf dem Blog durch (eine perfekte Sammlung meiner realen und meiner E-Books) und stieß dabei auf immer mehr Bücher die in Frage kämen. Die mir eben auch heute noch als wirklich gute Geschichte im Kopf hängen geblieben sind.

Drei Bücher habe ich nun also für #Justbooks ausgewählt. 


Aber Vorsicht! Es sind nicht irgendwelche Bücher die ich immer mal wieder lesen könnte. Nein, es sind Bücher die mein Herz bewegt haben, die mich tief berührten, mich mitfiebern ließen und die in mir starke Emotionen weckten. Wenn du ebenfalls zu einem dieser Bücher greifst, dann besteht die Gefahr, dass das auch mit dir geschehen könnte. Aber fürchte dich nicht, freue dich lieber - diese Bücher sind es wert!

Und hier sind sie nun, meine drei auserwählten Stücke:





[Susan Beth Pfeffer] Die letzten Überlebenden - Die Welt wie wir sie kannten
'Die Welt wie wir sie kannten' war eine Empfehlung einer ehemaligen Chefin von mir. Lange, lange befand sich dieser Titel auf irgendein Schmierpapier und dann eines Tages hatte ich es mir gekauft. Hier hatte ich die Buchreihe mal vorgestellt. Warum würde ich gerade dieses Buch mit auf 'die Insel' nehmen? Das hat einen ganz simplen Grund: Einmal gelesen, vergisst man es nie wieder! Nie, nie, nie!! Ich habe speziell dieses erste Buch der Reihe irgendwann in 2013 gelesen und dann direkt einer Kollegin empfohlen, die dieses Buch dann kurzfristig ebenfalls gelesen hat. Vor wenigen Tagen meinte diese Kollegin ganz beiläufig: "Wenn du das Buch, was mir nossy mal empfohlen hat, gelesen hast, dann hast du nie wieder einen leeren Vorratsschrank!".
Du musst dir gar nicht die Geschichte im einzelnen merken, es ist diese Situation in die die Protagonisten hinein geschleudert werden und mit der sie versuchen zurecht zu kommen. Nein, falsch ... in der sie versuchen zu Überleben. 
Die ganze Reihe beschreibt das Leben, den Versuch zu Überleben, in unserer Welt die von heute auf morgen nicht mehr die Welt ist, so wie wir sie kennen. Vielleicht hinterlässt es einen faden Beigeschmack, auf jeden Fall hinterlässt es einen bleibenden und nachhaltigen Eindruck.

[Marie-Sabine Roger] Das Labyrinth der Wörter
Dieses eher kurze Buch habe ich hier schon einmal vorgestellt. Ich muss gestehen, dass ich mich an nicht mehr viel erinnern kann. Den sanften Riesen Germain sehe ich allerdings immer noch bildlich vor mir. Und an dieses Gefühl kann ich mich sehr gut erinnern, welches ich hatte, als ich das Buch las. Es ist schwer zu beschreiben. Eine Mischung aus bedauern, Betroffenheit, Zuneigung und ja auch wenn es vielleicht komisch klingt, aber auch an Verbundenheit. 
Diese Gefühlsmischung die sich immer noch so stark an fühlt, hat mich dazu bewegt dieses Buch für 'die Insel' auszuwählen.

[Bernhard Hennen] Die Elfen
Obwohl das mein absolutes Lieblingsbuch ist, habe ich es hier auf dem Blog noch nie vorgestellt.
Es geht um die Welt der Elfen, nein nicht um J.R.R. Tolkiens Elben, wie viele missverstehen, sondern um die Elfen - die ganz neutral betrachtet das deutsche Pendant sind. 
Das Buch beginnt rasant und äußerst spannend indem ein Urfeind der Elfen in die Menschenwelt sein Unwesen treibt und dort auf einen kriegerischen Wikinger trifft. Der sich später zwei Elfen anschließt um den Feind zu vernichten. Das Buch bietet einen Handlungstrang der mehrere Menschenjahre, gar -leben dauert. Ich komme nicht darüber hinweg immer wieder zu betonen wie spannend ich diese Geschichte finde! 
Kampf, Magie und Liebe spielen eine große Rolle, aber das weswegen gerade dieses Buch mein absoluter Allzeitfavorit ist, ist die Geschichte um die Freundschaft dieser drei Männer die nicht unterschiedlicher sein könnten. Zwei Elfen, ein Schlachtenerprobter Kämpfer und ein Heiler der mehr magische Fähigkeiten besitzt als ihm im ersten Moment bewusst ist und ein Mensch, ein Wikinger, dessen Tapferkeit, Mut und Fürsorge zueinander unfassbar ergreifend ist. Alle drei opfern viel für das Abenteuer auf das sie sich begeben und auch füreinander. Es entstand eine so starke Freundschaft das ich als Leser das Knistern spüren konnte. Am Ende des Buches habe ich fürchterlich geheult, so wie es noch nie zuvor ein Buch geschafft hatte - und das nicht wegen der Liebesgeschichte die da irgendwo eine Rolle spielt, nein wegen dieser Freundschaft... aber lest lieber selbst.


Das waren sie. Meine drei auserwählten Exemplare für 'die Insel'. Kennst du eines der Bücher und hat es dich ebenfalls so bewegt wie mich?

Verrate mir doch auch deine drei Lieblingsexemplare für 'die Insel' in einem Kommentar. Ich freue mich immer über Leseempfehlungen! Oder nehme doch gleich an Stephans Blogparade teil, bis zum 09.06.2016 hast du noch Zeit.

1 Kommentar:

  1. Ach schade, dass ich heute erst reingeschaut habe und somit nicht mehr mitmachen kann^^
    Aber ich verrate dir meine 3 Lieblingsbücher: Die Johannes Cabal-Trilogie.
    So, dass wären schon alle drei :D
    Deine Lieblingsbücher würde ich auch gern mal lesen, aber die Zeit und Lust *hach*

    AntwortenLöschen

Hat dir der Beitrag gefallen? Schreib mir einen Kommentar und sag mir deine Meinung. Ich freue mich immer über ehrliche und hilfreiche Rückmeldungen.