12.05.2016

[12/12] Mai 2016

Zum fünften Mal gibt es heute bereits einen 12 von 12 Beitrag auf diesen Blog. Da bereits gestern vorausgesagt wurde, dass das Wetter heute wieder bombastisch werden sollte, hatte ich mich schon auf diese kleine Foto Challenge gefreut. Denn das hieße wunderbare Fotos mit zauberhaftem Frühlingswetter, denen mit sogar die wärmende Kraft der Sonne anzusehen wäre.

Der Voraussage für heute hat nicht zu viel versprochen!


Gleich früh morgens, nachdem der böse Wecker klingelte und ich meine Augen öffnete, sah ich wie die Sonne durch die Vorhänge schien.

Ein Blick auf meinem Handy verriet: schwacher Akku! Ohje, und dabei ist doch heute der 12/12-Fototag! So ein Mist! Schnell das Ladekabel angeschlossen und erstmal in Ruhe fertig machen. Bis dahin würde mein Begleiter genug Saft haben um den ganzen Tag durch fotografieren zu können.

Ich machte mich also ganz normal fertig und lief im morgendlichen Trott zur U-Bahn. In der Bahn selbst fiel mir auf: das Handy hängt immer noch am Ladekabel im Schlafzimmer!! Dedüm.

Tja, also verbrachte ich den lieben Tag ohne mein Handy.

Ich fuhr zur Arbeit, stieg eine Station zu spät aus, weil ich vor mich hinträumte, und musste dann wieder eine Station zurück fahren. Ich arbeitete und gönnte mir in der Mittagspause eine Mütze voll Sonne, sowie einen Wrap im Café nebenan, arbeitete dann noch ein bisschen und nach dem Feierabend traf ich mich mit einem Kumpel. Wir quatschten über Gott und die Welt, ich aß dabei einen Spargel-Camembert-Burger mit Preiselbeersoße und dazu einen kleinen Salat, und trank unmengen Cranberry-Schorle. Mit dem Bus ging es dann wieder nach Hause, dort unter die Dusche und nun bin ich auch schon am Tippen.



Alles in allem war es ein schöner Tag, trotz - oder gerade auch wegen - dem vergessenem Handy!

Was mir im übrigen nicht zum ersten Mal passiert ist, in unregelmäßigen Abständen vergesse ich immer mal wieder mein Handy. Zum Glück bisher immer nur zu Hause und nirgendwo anders (außer einmal auf Arbeit). Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich die einzige bin der das immer mal wieder passiert.

Oder hast du etwa schon mal dein Handy irgendwo vergessen und warst dann den ganzen Tag Handylos? Aber das mir so was ausgerechnet an einem 12 von 12'er-Tag passiert, ist schon irgendwie schade...

Mehr 12 von 12 gibt es bei Draußen nur Kännchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hat dir der Beitrag gefallen? Schreib mir einen Kommentar und sag mir deine Meinung. Ich freue mich immer über ehrliche und hilfreiche Rückmeldungen.